Präsident des Bundesverfassungsgerichts warnt vor der Benutzung von Facebook

FOCUS Online berichtete am 06.11.2011:
„Der Präsident des Bundesverfassungsgerichts, Andreas Voßkuhle, hat vor der Benutzung des sozialen Netzwerkes Facebook gewarnt.“

Schon hart, wieviele Informationen Facebook über uns Facebook-Benutzer sammelt! Unter anderem wird aufgezeichnet wann Du eingeloggt warst UND welche Seiten mit „Gefällt mir“-Knopf Du währenddessen besucht hast!

In Irland gibt es angeblich ein Gesetz, dass Internetfirmen, die Daten, die sie über ihre Benutzer gesammelt haben, auf Anfrage herausgeben müssen. Auf dieses Gesetz können sich auch Deutsche berufen, und so zum Beispiel Facebook zur Herausgabe der Daten veranlassen.

Deswegen werde ich mich jetzt viel seltener bei Facebook anmelden. Und nach dem anmelden am besten Browser schliessen (Einstellung: Cookies löschen beim beenden – Drittanbieter-Cookies sollten sowieso deaktiviert sein) und Internetverbindung trennen und wieder anmelden. Dann bekommt man ja bekanntlich eine neue IP-Adresse und Facebook weiss dann -soweit mir bekannt- nicht mehr wer Du bist!

Ganz auf Facebook verzichten, möchte ich nicht.

m

Bundesverfassungsgericht: Voßkuhle warnt vor der Sammelwut von Facebook – weiter lesen auf FOCUS Online:
http://www.focus.de/digital/internet/facebook/bundesverfassungsgericht-vosskuhle-warnt-vor-der-sammelwut-von-facebook_aid_681745.html

m

Was Facebook über Dich weiß – YouTube

m

Check dein Profil, bevor es andere tun. – YouTube

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Ernst, Interessant abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s