„Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen.“ Kurt Marti

Meine aktualisierte Sammlung schlauer Ziatate und Sprüche:

NEUE VERSION DIESES ARTIKELS: Sammlung weise Zitate, schlaue Sprüche und sonstige Weisheiten | Rolando4712.wordpress.com

„Als ich jung war, hat man mir gesagt: Warte nur, bis du fünfzig bist, dann wirst du schon sehen. Jetzt bin ich fünfzig und sehe absolut nichts.“ Erik Satie

„Sei wer Du bist und sag, was Du fühlst. Denn die, die das stört, zählen nicht und die, die zählen, stört es nicht.“ Theodor Seuss Geisel

„Ein Freund ist ein Mensch, der die Melodie deines Herzen kennt und sie dir vorspielt, wenn du sie vergessen hast.“ Albert Einstein

„Wenn ein unordentlicher Schreibtisch einen unordentlichen Geist repräsentiert, was sagt dann ein leerer Schreibtisch über den Menschen, der ihn benutzt aus?“ Albert Einstein


„Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen.“ Kurt Marti

Kabarettist Georg Schramm in seiner Rolle als Rentner Lothar Dombrowski:
– Politikerkarrieren sind heutzutage nur noch Absteigequatiere für strebsame Minderbegabung.
– Wir brauchen Idioten, sonst frisst keiner das Gammelfleisch.

„Dort wo man Bücher verbrennt, verbrennt man auch am Ende Menschen.“ – Heinrich Heine

Joseph Beuys (1921–1986): „Kunst ist Leben, Leben ist Kunst – jeder Mensch ist ein Künstler.“

Die guten Künstler machen heute Werbung.
– frei nach F. U.

Erfolgreich sein heißt, genau die Fähigkeiten haben, die im Moment gefragt sind.
Henry Ford

Der Mensch, das sonderbare Wesen: Mit den Füssen im Schlamm, mit dem Kopf in den Sternen.
Else Lasker-Schüler

Eine große Wahrheit ist eine Wahrheit, deren Gegenteil immer noch eine große Wahrheit ist.
Nils Bohr

Am wichtigsten ist die Begabung aus schlechten Erfahrungen wirklich etwas zu lernen.
James Thurber

Nur unsere äußeren Schicksale interessieren die Menschen, die inneren nur den Freund.
Heinrich von Kleist

Ich soll Gebühren dafür bezahlen, dass ich ein internetfähiges Gerät besitze, auch wenn ich gar keinen Internet-Anschluss habe? Dann werde ich mal ganz schnell Kindergeld beantragen. Ich habe zwar noch keine Kinder, aber das Gerät ist vorhanden!
Patrick Kowal

Es gibt etwas, das stärker ist als alle Armeen der Welt, und das ist eine Idee, deren Zeit gekommen ist.
Victor Hugo

Der Wille ist die treibende Kraft jeder Veränderung in der Welt.
Schopenhauer

Was Du auch tust, das hast Du auch so gewollt, selbst wenn Du gerne sagen würdest: „The evil made me do it.“
Hans-Ulrich Schachtner

Früher wurden die Menschen durch Bedrohungen wie Raubtiere, Schlangen oder Haie dazu gezwungen, wachsam zu sein, heute hat anscheinend der Raubtier-Kapitalismus diese Aufgabe übernommen.
Hans-Ulrich Schachtner

Alles wirkliche Leben ist Begegnung.
Martin Buber

Benutze Dinge und liebe Menschen, anstatt Menschen zu benutzen und Dinge zu lieben.
-Hans-Ulrich Schachtner-

Humor fängt da an wo der Spass aufhört.
Hans-Ulrich Schachtner

Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt!
Ringelnatz

„Meister, woran merkt man, dass ein Mensch reif ist?“
„Achte darauf, wie oft am Tag er sich ärgert.“
Anthony DeMello

Das einzige, was mich an mir stört, ist,
dass ich nicht jemand anders bin.
Woody Allen

Humor hilft, die manchmal bittere Pille Realität viel leichter zu schlucken.
Hans-Ulrich Schachtner

Manchmal erscheint mir die U-Bahn angefüllt mit Leuten, die verbissen daran arbeiten unerwartet aufkommende gute Laune tunlichst zu vermeiden.
Hans-Ulrich Schachtner

Wer intensive Beziehungsarbeit – die auch eine Form von Terror sein kann – zu leisten bereit ist, erlebt das Paradies von morgen.
Rainer Langhans

„Ich empfinde selbst Kuscheln schon als gewalttätig. Ich möchte eine sehr viel feinere Form von Sexualität oder eigentlich von Berührung erleben – man nennt das hier zu Lande erotisch.“
Rainer Langhans

Heute wachsen mehr Kinder ohne Vater auf als nach dem zweiten Weltkrieg!
Meinhard Miegel– (Als er das bei einem Vortrag sagte, wurde es plötzlich für einen Moment ganz still bei den Zuhörern. Warum?)

Wissenschaft ist nur eine Hälfte, Glauben ist die andere.
Novalis

Der erste Trunk aus dem Becher der Naturwissenschaft macht
atheistisch, aber auf dem Grund des Bechers wartet Gott.
Werner Heisenberg, deutscher Physiker-

Jeder schliesst von sich auf andere und berücksichtigt nicht, dass es auch anständige Menschen gibt.
-Heinrich Zille-

Die Naturwissenschaft ohne Religion ist lahm,
die Religion ohne Naturwissenschaft aber ist blind.
Albert Einstein, Begründer der Relativitätstheorie-

Es gibt keine gesunden Menschen, es gibt nur zu wenig untersuchte Menschen. (sinngemäß)
-Manfred Lütz-

Ihr braucht nicht versuchen eure Kinder zu erziehen, sie machen Euch sowieso alles nach. (sinngemäß)
-Johann Heinrich Pestalozzi-

… Demokratie, die auf der ständigen Kritik des Bestehenden gründet,…
Spielgel.de 07.06.2010 –

Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute.
Seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben.
-George Bernhard Shaw-

Aus der Schwärze (schwarz) der Knechtschaft durch blutige (rot) Schlachten ans goldene (gold) Licht der Freiheit.
-Ausspruch bei Lützowschen Freikorps (Entstehung der deutschen Flagge, 1813)-

Lehrer setzten mangels pädagogischer Kompetenz auf Leistungsdruck.
Rösch bayrische Landesschulsprecherin 2010 in Spiegel (sinngemäß)-

Jeder Witz ist eine kleine Revolution.
-George Orwell-

Mit dem Altwerden ist es wie mit Auf-einem-Berg-Steigen: Je höher man steigt, desto mehr schwinden die Kräfte – aber umso weiter sieht man.
-Ingmar Bergman-

Der Mensch ist nur da ganz Mensch, wo er spielt
-Friedrich Schiller-

Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
Albert Einstein

Ich weiß nicht, was mein Freund Mitterand darüber denkt, aber ich denke genauso.
Helmut Kohl

“Singing gospel is a way to help your soul and be content. I’m glad I’m in tune with God because that’s the only thing that can bail out the Afro-American or any minority that doesn’t have an education. I sang a lot of gospel in prison. Gospel is contentment because it’s spirit, and you feel that spirit when you sing it. I feel it when I sing it.” –James Brown

Ein Tag ohne Lachen ist ein verlorener Tag.
Charlie Chaplin

Kampf der Kulturen: Die Amis, ein Volk dem man aufschreiben muß, dass Katzen nicht in die Mikrowelle dürfen,  gegen die Chinesen, ein Volk, das genau weiß: Katzen muß man im Wok zubereiten!
H.G. Butzko

Ein kluger Mann widerspricht seiner Frau nicht. Er wartet, bis sie es selbst tut.
-Humphrey Bogart-

Arbeit macht das Leben süß!
-A. T.-

Mentalität schlägt Talent.
Armin Veh (Fußballtrainer)

Sommer ist die Zeit, in der es zu heiß ist, um das zu tun, wozu es im Winter zu kalt war. -Mark Twain-

Männer, die behaupten, sie seien die Herren im Haus, lügen auch bei anderen Gelegenheiten. -Mark Twain-

Die Wahrheit ist unser wertvollstes Gut. Laßt uns sparsam mit ihr umgehen!
-Mark Twain-

Die Zeit mag Wunden heilen, aber sie ist eine miserable Kosmetikerin.
-Mark Twain-

Versuchungen sind wie Vagabunden:
Wenn man sie freundlich behandelt, kommen sie wieder und bringen andere mit.
-Mark Twain-

Das Recht auf Dummheit gehört zur Garantie der freien Entfaltung der Persönlichkeit.
-Mark Twain-

Trenne dich nie von deinen Illusionen und Träumen.
Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren, aber aufgehört haben, zu leben.
-Mark Twain-

Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.
-Mark Twain-

schlingensief »Von Afrika lernen, was wir nicht mehr können« operndorfafrika….

Krankenhäuser, Gefängnisse und Nutten: das sind die Universitäten des Lebens. An denen habe ich mehrere akademische Grade erworben. Fast jeder kommt als Genie auf die Welt und wird als Idiot begraben. -Bukowski, Charles-

Otto von Bismarck: Es wird niemals so viel gelogen wie vor der Wahl, während des Krieges und nach der Jagd.

Albert Einstein: Seit die Mathematiker über die Relativitätstheorie hergefallen sind, verstehe ich sie selbst nicht mehr.

Unbekannt: Derjenige, der zum ersten Mal anstatt eines Speeres ein Schimpfwort benutzte, war der Begründer der Zivilisation.

Heinrich Heine: Dort wo man Bücher verbrennt, verbrennt man am Ende auch Menschen.

Wenn Sie nicht gerade etwas besseres zu tun haben: Freuen Sie sich!
Wolfgang Reus

Nestroy: Die Zensur ist das lebendige Geständnis der Großen, daß sie nur verdummte Sklaven treten, aber keine freien Völker regieren können.

Otto von Bismarck: „Gesetze sind wie Würste, man sollte besser nicht dabei sein, wenn sie gemacht werden.“




Weitere Zitate und Sprüche bei:

Sammlung weise Zitate, schlaue Sprüche und sonstige Weisheiten | Rolando4712.wordpress.com
http://de.wikiquote.org/wiki/Hauptseite
http://www.zitate-online.de/
wolfgang-reus.de
www.zita.de
http://www.spruecheportal.de/
http://de.wikiquote.org/wiki/Hauptseite

Zu Rolandos Zitateseite mit den aktuellsten Sprüchen und Zitaten >>





zurück zur STARTSEITE >>

Dieser Beitrag wurde unter Interessant abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s