Lustige Fußballzitate von Berti Vogts:“Wenn ich über’s Wasser ginge würden meine Kritiker sagen: Nicht mal schwimmen kann er!“ und anderen

Hier meine Sammlung der besten Fußballzitate:

» I weiß es net. Frag den Löw, der weiß es auch net. « Franz Beckenbauer (auf die Frage, ob er eine Erklärung habe für die hervorragende Leistung der deutschen Nationalmannschaft bei der WM)

» Einfach traumhaft, wie er eins gegen eins geht – gegen zwei Leute.« Jürgen Klinsmann über David Villa

» Ich mag Jogi – ich benutze sein Deo, sein Shampoo. « Jürgen Klopp


» Im Kölner Stadion ist immer so eine super Stimmung, da stört eigentlich nur die Mannschaft. « Udo Lattek

» Ich habe das Gefühl, England ist nicht mehr das Mutterland des Fußballs, eher das Großmutterland. « Toni Schumacher

» Ich will die beste Elf, nicht die besten elf. « Holger Stanislawski

» Helfen würde uns ein schnelles Tor und ein schneller Abpfiff und vielleicht können wir ja den Mannschaftbus vor unserem Tor parken. « Thomas Tuchel (vor dem Spiel gegen den FC Bayern München)

» Ich bin ein intelligenter Trainer. Ich trainiere mehr fürs Köpfchen als für die Beine. Das ist schwierig für manche Spieler. « Louis van Gaal

Neven Subotic (erklärt ein Foul): „Er muss ja nicht unbedingt dahin laufen, wo ich hingrätsche.“

„Wir schießen so wenig Tore, vielleicht heißen wir deshalb auch die Knappen.“ Manuel Neuer

Jan-Aage Fjörtoft (nach dem Klassenerhalt von Eintracht Frankfurt 2000): Ob Felix Magath auch die Titanic gerettet hätte, weiß ich nicht – auf jeden Fall wären alle Überlebenden topfit gewesen!

„Das ist ein schönes Sprichwort, Spieler gewinnen Spiele, Schiedsrichter verderben und die Trainer natürlich verlieren sie.“
(Ernst Middendorp bei der legendären Pressekonferenz in Köln, 22.11.97)

„Knien Sie nieder, Sie Bratwurst!“
(Ernst Middendorp zu einem Lokalreporter beim 5:3 Auswärtssieg in Köln 22.11.97)

Wenn bei Auswärtsspielen keiner ruft:´Kirsten, du Arschloch!´, dann weiß ich genau, daß ich schlecht bin.
Kirsten, Ulf, Fussballspieler-

Ich grüße meinen Vater, meine Mutter und ganz besonders meine Eltern.
Polster, Toni

„Da hab ich gedacht, da tu ich ihn ihm rein in ihn ihm sein Tor“
– Kopfball-Ungeheuer Horst Hrubesch

„Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben… Den Rest habe ich einfach verprasst“
– Fußball-Legende George Best

Ich kann es mir als Verantwortlicher für die Mannschaft nicht erlauben, die Dinge subjektiv zu sehen. Grundsätzlich werde ich versuchen zu erkennen, ob die subjektiv geäußerten Meinungen subjektiv sind oder objektiv sind. Wenn sie subjektiv sind, dann werde ich an meinen objektiven festhalten. Wenn sie objektiv sind, werde ich überlegen und vielleicht die objektiven subjektiv geäußerten Meinungen der Spieler mit in meine objektiven einfließen lassen.
(Erich Ribbeck)

Wenn ich nicht Fußballer wäre, würde ich irgendwas mit Fußball machen. Vielleicht Zuschauer.
Deco

Ansgar Brinkmann: (Ansgars Anrufbeantworter) Bin bis 5 Uhr früh in meiner Stammkneipe zu erreichen.

Dettmar Cramer: Es hängt alles irgendwo zusammen. Sie können sich am Hintern ein Haar ausreißen, dann tränt das Auge.

Rolf Dohmen: In Dortmund muß man auch mal einen 1:3-Rückstand halten können. (Der Sportdirektor von Eintracht Frankfurt nach einer 1:6-Niederlage)

Jan-Aage Fjörtoft: Der Trainer hatte nach den ganzen Ausfällen im Angriff nur noch die Wahl zwischen mir und dem Busfahrer. Da der Busfahrer seine Schuhe nicht dabei hatte, habe ich gespielt.

Jürgen Sparwasser: Wenn man auf meinen Grabstein eines Tages nur „Hamburg ’74“ schreibt, weiß jeder, wer da drunterliegt.

Jan-Aage Fjörtoft: Magaths Training ist wie ein Zahnarzttermin. Man fürchtet sich vorher, aber danach fühlt man sich besser.

Der ist mit allen Abwassern gewaschen.
Dortmunder Norbert Dickel über Frank Mill

Ich habe mich immer mit einem Clown verglichen: Man muss auch lachen, wenn man traurig ist – und umgekehrt genauso.
Udo Lattek

Wenn wir hier nicht gewinnen, dann treten wir ihnen wenigstens den Rasen kaputt.
Rolf Rüssmann

Mal verliert man und mal gewinnen die anderen.
Otto Rehhagel

Zum Schluss mussten wir Markus Happe einen Kompass geben, damit er den Weg in die Kabine findet!
Rainer Calmund
über seinen Abwehrspieler, nach Spiel gegen Thierry Henry

Ich würde am liebsten zu Hause die Rollläden runterlassen, aus der Konservendose essen und mit einem Sack über dem Kopf Feldwege laufen!
Rainer Calmund
nach einer 1:3-Niederlage gegen Energie Cottbus

Rainer Calmund zu Willi Lemke: „Mann, Willi, Du siehst ja echt aus, als sei ne Hungersnot ausgebrochen!“
Willi Lemke: „Und Du siehst so aus, als seist Du schuld daran!“

Bei uns kann jeder Spieler eine Rolex tragen, Ferrari fahren und Gucci-Unterhosen tragen. Doch wenn er sich auszieht und spielt, muss er Dreck fressen.
Rainer Calmund

Unter den Einäugigen ist der Dreibeinige der König.
Rainer Calmund

Aus Scheiße kann man keine Bonbons machen.
Hansi Kreische

„Ich mache nie Voraussagen und werde das auch niemals tun.“ Paul Gascoigne

„Ich habe nie an unserer Chancenlosigkeit gezweifelt“. Richard Golz

„Ja, Statistiken. Aber welche Statistik stimmt schon? Nach der Statistik ist jeder 4. Mensch ein Chinese, aber hier spielt gar kein Chinese mit.“ Werner Hansch

„Mit 50 bist du als Fußballtrainer reif für die Klapsmühle. Wenn du genug Geld verdient hast, kannst du wenigstens erster Klasse liegen.“ Otto Rehhagel

„Wenn ich über’s Wasser ginge würden meine Kritiker sagen: Nicht mal schwimmen kann er!“ Berti Vogts





QUELLEN:

http://www.spiegel.de/sport/fussball/0,1518,714926,00.html

http://www.spiegel.de/fotostrecke/fotostrecke-58823.html

http://www.fussball-kultur.org/fussball-kulturpreis/fussballspruch/eingesendete-sprueche.html

Mehr Fußballsprüche bei eintracht-archiv.de/sprueche >>

Fußballsprüche von Ernst Middendorp auf seiner Fanseite jahrhunderttrainer.de >>

Viele Fußballsprüche auch in www.stupidedia.org >>

Bild.de: Die witzigsten Fussballsprüche unserer Kicker >>

Comedian Matze Knop als Magath von Schulden 04 und als Klinsmann:

Dieser Beitrag wurde unter Fußball, Lustig abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s