Happy Kadaver!? Moderne Nutztierhaltung und Industrie – da kann einem die Lust am Konsumieren von Tierprodukten vergehen!

Spiegel.de stellt zwei Bücher rund um das Thema Nutztierhaltung und Vegatarismus vor.

Im ersten Artikel: Tierische Zusatzstoffe: Das Schweinesystem wird das Buch Pig 05049 von Christien Meindertsma vorgestellt. Sie beschreibt darin haarklein was alles aus Schweinen hergestellt wird beziehungsweise wo überall Schwein drin ist. Schwein ist unter anderem in: Bier(das nicht nach deutschem Reinheitsgebot gebraut wurde), Brot, Munition, Zigarettenfiltern, Patronenhülsen, Rotwein, Eisenbahnbremsen und Fruchtsäften. Für die vorbildlichen Leute, die Tierproduktekonsum vermeiden wollen, ist das natürlich ein schlechte Nachricht.

Im zweiten Artikel :Vegetarier auf dem Vormarsch: Der Speck muss weg wird das in USA sehr erfolgreiche Buch Tiere essen von dem Amerikaner Jonathan Safran Foer vorgestellt. In dem Buch legt der Autor dar, was alles gegen Fleischverzehr spricht. Unter anderem der Klimaschutz und das Leid der Tiere in der Massentierhaltung. Foer sagt: „Sobald wir unsere Gabeln heben, beziehen wir Position“.

Es gibt übrigens schon Strassenparaden für den Tierschutz – den Veggie Street Day. Der Nächste ist am 14.08.2010 am Dortmunder Reinoldikirchplatz.


Veggie Street Day 2010

Eating Animals – by Jonathan Safran Foer
Willkommen auf veggie-street-day.de | Veggie Street Day 2010
http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/0,1518,710622,00.html
http://www.spiegel.de/kultur/literatur/0,1518,711042,00.html
http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/0,1518,711543,00.html#ref=top

zur STARTSEITE>>

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Ernst, Ratgeber abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s