Die 5 Gebote zur Finanzmarktreform von Spiegel-Online

Guter Spiegelartikel: Finanzpolitik- Die fünf Gebote

Hier die 5 Gebote aus dem Artikel:

Gebot 1: Bändigt die Banken!

Gebot 2: Mehr Eigenkapital!

Gebot 3: Einen TÜV für Finanzprodukte!

Gebot 4: Bewacht die Hedgefonds!

Gebot 5: Kontrolliert die Rating-Agenturen!



Das hört sich doch gar nicht so schwer und recht vernünftig an.
Nur bislang hat die internationale Politik in dieser Sache leider noch gar nichts zu Stande gebracht.
Sind die Regierungen (vor allem wohl USA und GB) so von der Bankenlobby abhängig, dass sich da nichts tut?
Gehandelt werden muß auf jeden Fall auf internationaler Ebene. Ein Land allein kann da nichts ausrichten.

Jetzt zum nächsten G20-Gipfel diese Woche wäre wieder ein Chance, die wahrscheinlich wieder vertan werden wird.
Dabei warnen Experten schon vor der nächsten Krise, wenn nichts passiert.





zurück zur Startseite >>

Dieser Beitrag wurde unter Ernst, Politik abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Die 5 Gebote zur Finanzmarktreform von Spiegel-Online

  1. dieblaueneu schreibt:

    Bändigt die banken meint

    trennbankensystem

    und das ist in der tat notwendig, die restforderungen unterstütze ich auch, fordere aber generell, ein

    spekulationsverbot

    das der g20 gipfel irgend etwas zustande bringt, daran glaubt wohl niemand mehr, eine wende könnte allenfalls,

    ein
    europaweiter genralstreik

    zur duchsetzung der o.g. forderungen

    bringen, wenn den die gewerkschaften nich nur national dächten.

    die gewerkschaften sollten sich auch gegen bestrebungen zur wehr setzen die eine neue weltordnung durch apokalyptische vernichtung der derzeitigen strukturen
    über die ökologie(öl) und die ökonomie(finanzchrash) zielen
    und eine glaubenslose
    weltdiktatur unter bevölkerungsreduzierung anstreben und statt dessen auf das leben, demokratie,freiheit setzen über eine

    schöpfungsharmonische expansion

    von ökonomie und ökonomie zum erhalt allen lebens in der schöpfung.

    in diesem sinn.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s